Category Archives: Weblog

Ende der Geschwindigkeitsbeschränkung

Liebe Autofahrer, baustelle endewenn eine Geschwindigkeitsbeschränkung aufgehoben wird, zum Beispiel am Ende einer Baustelle, ist es keine Pflicht zwingend sofort auf die linke Spur zu schnalzen. Nicht mal, wenn Euer Panzer mehr gekostet hat als so manche Eigentumswohnung.

Das Erstaunliche nämlich: Der vor euch Fahrende findet sich in einer ähnlichen Situation und das auf der selben Straße! Dass also auch er beschleunigen will oder sogar wird, ist zumindest wahrscheinlich.

Also erst mal schaun was der macht und falls er Euch zu zaghaft Gas gibt, könnt Ihr immer noch vorbei. (Sonst steht Ihr nur wieder einmal dumm auf der linken Spur rum…)

Darlehensangebot

Guten Tag
Darlehensangebot

Sie benötigten Gelddarlehen zwischen Privatpersonen, um die finanziellen Schwierigkeiten zu bewältigen, die Sie haben, um schließlich aus der Sackgasse herauszukommen, die die Banken verursachen durch die Ablehnung Ihrer Akten der Mittelanforderung.
Ich gewähre persönliche Kredite, die von 3.000€ bis zu 2.500.000€ mit einem nominalen Zinssatz von 2% ungeachtet des Betrages gehen.
Hier die Gebiete, auf denen ich kann, helfen Sie:

1438267_82583514

* Finanzier
* Immobiliardarlehen
* Darlehen zur Investition
* Konsolidierungsschuld
* Kreditspielraum
* Zweite Hypothek
* Kreditaufkauf
* Persönliches Darlehen

 

 

Continue reading

Die acht „Mir wär’s wirklich lieber Du würdest nicht…“ der Pastafari

FSM1-300x161Das fliegende Spaghettifresser ist eine echte Alternative zu den traditionellen Religionsgemeinschaften. Anstatt eines Himmelreichs voller Ödnis und Langeweile – und das auch nur wenn man die völlige Spaßbefreiung bereits im Alltag betreibt – gibt es bei FSM einen Himmel mit einem Biervulkan und einer Stripperinnenfabrik. Mich hat das überzeugt.

Tatsächlich aber sind die Glaubensgrundsätze bei FSM nicht einmal so verkehrt, das sieht man alleine schon an den acht „Mir wär’s wirklich lieber Du würdest nicht…“: Continue reading

Ein Anwalt fragt nach

F:     Doktor, bevor sie mit der Autopsie anfingen, haben sie da den Puls gemessen?
A:     Nein.
F:     Haben sie den Blutdruck gemessen?
A:     Nein.
F:     Haben Sie die Atmung geprüft?
A:     Nein.
F:     Ist es also möglich, dass der Patient noch am Leben war als sie ihn autopsierten?
Continue reading

Drängelpenner

Typologie asozialer Autofahrer: Der Drängelpenner. Du fährst gemütlich innerorts. Hinter dir – nix. Aus einer Einfahrt oder aus der Tankstelle sticht ein Auto schnell noch vor dir auf die Straße. Meistens Polo, Punto.. in der Art. Kleinwagen. Gerne mal neu. Abstand: Wenige Meter. „Gut, der wird’s eilig haben“ denkst du dir, obwohl hinter dir eigentlich Platz gewesen wäre. Gehst halt in die Eisen und lässt den eiligen Mitbenutzer öffentlicher Straßen vor dir einscheren.

Continue reading